Barcode

Nicht nur Striche und Zahlen

Auf jeder Verpackung sind sie drauf, meistens 13 Zahlen, darüber dünne und dickere Striche: gemeint sind die Barcodes, EAN-Codes oder einfach nur Strichcodes. Zum Teil werden die Codes schon ganz um das Produkt gezogen, um das scannen an der Kasse zu erleichtern. Nur sehen diese Striche etwas langweilig aus und Beachtung schenkt man ihnen kaum.

Dies soll sich aber nun ändern. Bar Code Revolution integriert grafische Elemente in den öden Strichcode, welcher weiterhin lesbar bleibt. Auf der Website können die designten Barcodes in einer Galerie nach Themen geordnet angeschaut werden. Firmen werden dazu aufgerufen, ihren Produkten einen aussergewöhnlichen Touch zu verleihen. 2005 ist das Buch Barcode Revolution mit 200 Ideen erschienen, wofür die Design Barcode Agentur den Good Design Award erhalten hat. Und dieses Jahr haben sie den Titan Löwen 2006 verliehen bekommen, ein Preis für bahnbrechende Werbeinnovationen. Pacarc hat diese japanische Idee nun in den USA eingeführt. Wir sind gespannt, wann bei uns die langweiligen Strichcodes aufgepeppt werden.

nett aussehende
Alternative
noch nicht in
Europa erschienen



Kommentar schreiben

Eigenes Bild (Gravatar) beim Kommentar? Weitere Informationen.

  • August 2006
    M D M D F S S
    « Jul   Sep »
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031  
  • Werbung