Pigulla

Ein unbekannter Star?

Franziska Pigulla wird auf Anhieb niemand vom Namen her kennen. Auch das Bild sagt nicht viel über sie aus, denn man kennt nur ihre tiefe, leicht rauhe Stimme. Sie ist die Frau, die Special Agent Dana Scully für die deutsche Version von Akte X sinchronisierte. Heute hört man Franziska Pigulla vor allem in Doku-Sendungen wie Gallileo (auf Pro 7) oder bei Autopsie (bei RTL 2). Sie stand aber auch selbst schon vor der Kamera: in den 90er Jahren war sie beim Nachrichtensender N-TV recht bekannt. Ihre markante Stimme war jedoch gefragter denn je. So synchronisierte sie auch Demi More oder Sharon Stone. Die gefragte Sprecherin hatte auch Auftritte in diversen Hörbüchern und auch bei der Musikgruppe Schiller. Wer jetzt immer noch nicht weiss, wer Franziska Pigulla ist, kann hier ein Beispiel hören:

markante
Stimme
leider nur noch
in Dokus zu hören



Kommentar schreiben

Eigenes Bild (Gravatar) beim Kommentar? Weitere Informationen.