Malediven

Mit Flight-Attendant Aris durfte ich für eine Woche mit auf die Insel Bandos, eines der bekanntesten und renommiertesten Malediveninseln im südlichen Nord-Male-Atoll.

Die Crew der Fluggesellschaft Edelweiss bleibt nach einem 10-stündigen Flug auf die Malediven immer eine Woche dort, denn der Flieger geht mit einer neuen Besatzung innert Stunden gleich wieder zurück in die Schweiz.

Wenn man auf den Malediven landet, hat man das Gefühl, man würde direkt auf dem Wasser landen (die Landebahn auf den Maledvien ist nur eine schmale Insel). Mit dem Schnellboot erreicht man innert 20 Minuten Bandos. Diese Insel besticht durch ihren weissen Sandstrand und reichhaltigen Palmenbewuchs. Der Reiz von Bandos besteht durch die Nähe zu Male, der Hauptstadt. Dort ist Shopping angesagt und die Jagd nach Souvenirs. Bandos hat man zu Fuss innert 10 Minuten umrundet. Darum kann man sich hier mal richtig entspannen und einfach nichts tun, sich sonnen oder etwas mit den vielen bunten Fischen schnorcheln. Natürlich kann man auch richtige Tauchgänge machen. Abends sitzt man bei Kerzenschein gemütlich zusammen oder man versucht es mit Karaoke.

Neusten Informationen zu Folge wurde auf Bandos 2004/2005 grösstenteils renoviert. Nach dem Umbau verfügt die Insel über 225 Bungalows. Auch enstand in der Inselmitte ein schön angelegter Swimming-Pool mit Aqua-Bar.

Strand, Meer,
Unterwasserwelt
nicht geeignet
für Action-Ferien


Kommentar schreiben

Eigenes Bild (Gravatar) beim Kommentar? Weitere Informationen.

  • September 2002
    M D M D F S S
    « Jul   Okt »
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    30  
  • Werbung