Katze und Goldfisch

Heute ist Welttiertag

Migros, die Marktleaderin im Schweizer Detailhandel, setzt sich für das Wohl der Heimtiere ein (Infos auf migroswelttiertag.ch). Sara Patrizia Kraettli, Migros-Genossenschafts-Bund, Category Managerin Tierwelt zum heutigen Welttiertag:

Erst wenn wir begreifen, dass Tiere in ihrer eigenen Sprache mit uns reden, lernen wir täglich, sie besser zu verstehen.

Jedes Tier spricht seine eigene Sprache. Es ist nicht immer einfach, die unterschiedlichen Botschaften unserer Weggefährten zu verstehen und richtig zu deuten. Deshalb ist die tägliche Auseinandersetzung mit unseren Heimtieren wichtig.

Wenn Haustiere eine Fremdsprache sprechen

Mit dem Thema Tier und Sprache hat sich auch die Sprachschule Avista Education befasst. Sie setzt als Teil ihrer direkten Marketingaktivitäten einen originellen und witzigen Werbespot ein. Die Botschaft ist eine humoristische Aufforderung, den Schritt zu wagen und eine Fremdsprache zu erlernen. Der Videoclip – welcher in Kinos, im Fernsehen und im Internet zum Einsatz kommt – hat eine einmalige Reaktion hervorgerufen und wurde in mehreren Wettbewerben nominiert. Der wichtigste Grund des Erfolgs die einfache, spielerische und überraschende Kombination.

Um was gehts im Spot? – Eine Szene, die wir alle kennen: Ein Goldfischglas und eine Katze. Der Goldfisch glaubt, dass sein letztes Stündchen geschlagen hat, doch zum Glück hat er eine Fremdsprache gelernt… Mehr wird nicht verraten, Videoclip anschauen! Übrigens gibt es einen ähnlichen Clip auch mit Katze und Einbrecher.

witzig und
überraschend
zu kleines
Goldfischglas



Kommentar schreiben

Eigenes Bild (Gravatar) beim Kommentar? Weitere Informationen.

  • Oktober 2006
    M D M D F S S
    « Sep   Nov »
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031  
  • Werbung